Offene Workshopangebote nach Kategorien!

Einführungskurse sind Voraussetzung, um unseren Maschinenpark nutzen zu können! Jetzt anmelden!

Einführung SLA-3D-Druck

Programm2formlabs form2

Bitte beachten: Teilnahmevoraussetzung ist der Besuch eines FDM-3D-Druck-Workshops!

  • Begrüßung & Kennenlernen
  • Gegenüberstellung FDM und SLA-3D-Druck
  • Übersicht Resin
  • Vom Modell zum Druckauftrag
  • PreForm: Das Slicerwerkzeug
  • Bedienung eines Formlabs 2
  • Nachbehandlung eines SLA-Druckes

Der Workshop vermittelt die Grundlagen des 3D-Druckverfahrens Stereolitografie (SLA). Die Teilnehmer lernen den gesamten Prozess kennen, um eigene Objekte für professionelles Prototyping mit dem 3D-Drucker Form 2 von "formlabs" herzustellen. Mit der Technologie SLA lassen sich hochauflösende und funktionale Teile in verschiedenen Materialien produzieren. Der praktisch ausgerichtete Workshop ist für Teilnehmer mit ersten Kenntnissen im 3D-Druck geeignet. Durch die Teilnahme erlangst du die Lizenz, den SLA-3D-Drucker im FabLab-Bayreuth eigenständig nutzen zu können.

 

FAQ

Wir haben hier mögliche Fragen zum Workshop gelistet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Kurstrainer.

Gibt es eine Mindesteilnehmerzahl?
Ja. Die Mindestteilnehmerzahl liegt aktuell bei zwei Teilnehmern. Bereits durchgeführte Anmeldungen können umgebucht oder storniert werden.

Welche Vorbereitungen muss ich für den Kurs treffen?Form2 03
Für die Teilnahme benötigen Sie kein Notebook usw. Der Einsteigerkurs ist für Jedermann ausgelegt. Vorkenntnisse sind lediglich im PC-Handling wünschenswert.

Welcher 3D-Drucker wird eingesetzt?
Wir verwenden den Testsieger "Formlabs 2". 

Kann ich meinen ersten 3-Druck mit nach Hause nehmen?
Ja. Der Materialpreis usw. ist bereits im Ticket enthalten.

Wird in dem Workshop auch ein 3D Scan durchgeführt?
Nein, denn das würde den Zeitrahmen sprengen. Wenn Sie 3D-Scannen erlernen möchten, empfehlen wir Ihnen den Workshop „3D Scannen für Einsteiger“.

Ist der Workshop steuerlich absetzbar?
Grundsätzlich ja. Sie bekommen mit dem Ticket eine Rechnung, die Mehrwertsteuer ausweist. Wenn Sie kein Unternehmer sind, können Sie die Rechnung als Werbungskosten/Fortbildungskosten steuerlich geltend machen, sofern es einen glaubhaften Zusammenhang mit Ihrem (angestrebten) Beruf gibt.

Ist der Workshop auch für eine geschlossene Gruppe buchbar?
Gruppenguchungen sind möglich. Bitte beachten Sie hierzu die Gruppenpreise.

Ist das Ticket verschenkbar, übertragbar?
Das Ticket kann auf eine andere Person übertragen werden. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig per E-Mail-Kontakt darüber.

 

Details

Datum, Uhrzeit Fr., 27.11.2020, 18:00
Terminende Fr., 27.11.2020, 20:00
max. Teilnehmer 4
Freie Plätze 4
Einzelpreis 42,00 €
Ort FabLab-Bayreuth e. V.

Location Map

Über uns

Das FabLab-Bayreuth, die offene Hightechwerkstatt Oberfranken, steht für Demokratisierung von Hightech. Durch niedrigschwelligen Zugang soll allen Menschen die Möglichkeit geschaffen werden, am technologischen Fortschritt teilzunehmen.

© 2020 FabLab-Bayreuth e. V. | Offene Hightechwerkstatt Oberfranken | All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.