CO2-Ampel

Dein Nachbau-Projekt

Eine kurze Geschichte der Schöpfung

Vom Denken einer Idee,
über das Nehmen von Widerständen,
hin zum Halten in Händen,
dann geben.

Creative-Commons-Lizenz

by nc sa.euDas Nachbau-Projekt unterliegt der Creative-Commons-Lizenz.

Bauzeit

Der Zusammenbau dauert ca. zwei Stunden zzgl. der Druckzeit am 3D-Drucker.

Image

Projektkosten

Im Eigenbau liegen die Gesamtkosten bei ca. 50 €. Der Elektronikanteil lieg bei ca. 40 €.

Projektleitung, -support

Projektleitung und -support Arnulf Daum. Bitte Kontaktaufnahme per E-Mail bei möglichen Fragen.

01

ELEKTRONIK | KOSTEN

Zusätzlich 3D-Druck, Montageplatte, Montagematerial (Schrauben/Dübel)
Image
Image
Image
Image

Bauteil

Mikrocontroller

CO2-Sensor

LED-Streifen

USB-Ladegerät

Produkt

D1 MINI D1 Mini - ESP8266

CO2 MH-Z19C-PH

DEBO LED NP8 2

OTB 8013928

Preise 02/21

4,50 €

26,90 €

2,75 €

4,19 €

Lieferant

02

AUFBAU DER ELEKTRONIK

Für die Verdrahtung werden 8 cm lange Litzen verwendet
Image
03

AUFSPIELEN DER SOFTWARE

Die Vorbereitung der Arduino-IDE und das Aufspielen der Open-Source-Software ist im Dokument CO2-Ampel-SW-Installation.pdf beschrieben.

Nach dem Aufspielen der Software empfehlen wir, die CO2-Ampel zum ersten Mal in Betrieb zu nehmen und die Funktionen zu kontrollieren. Die CO2-Ampel startet sofort nach dem Anschluss des Steckernetzteils am Stromnetz – ein Einschalt-Knopf wird nicht benötigt. Nachdem die LEDs während der Initialisierung des Sensors blau hochzählen, schaltet der Sensor anschließend auf die Ampelfarben um und ist betriebsbereit. Aber erst nach der ersten Zeitsynchronisation durch das Abrufen der Sensordaten z. B. durch ein Smartphone werden alle LEDs eingeschaltet.

04

3D-Druck des Sensorgehäuses

Das Sensorgehäuse besteht aus einer Gehäuseoberschale, einer Gehäuseunterschale und Abstandsbolzen. Der 3D-Druck erfolgt mit weißem Filament, damit die Ampel-Farben, die später das Material durchleuchten, gut erkennbar sind. Bei uns im Fablab-Bayreuth dauert der Druck ca. 3 Stunden.

DOWNLOAD


STEP
Abstandshalter.stp
Deckel.stp
Fuß Kabel.stp
Fuß.stp
Halterung.stp
Kabel Clip.stp
Lochfüller.stp

STL
Abstandshalter.stl
Deckel.stl
Fuß Kabel.stl
Fuß.stl
Halterung.stl
Kabel Clip.stl
Lochfüller.stl

SVG
Lasercut Ständer.cdr
Lasercut Ständer.svg

05

Einbau der Elektronik in das Sensorgehäuse

Zuerst den Wemos D1 mini mit den Anschlussleitungen von der Seite einschieben
06

Montageplatte

Die Montageplatte dient gleichzeitig als Träger für den Sensor und als Bedienungsanleitung. Die Montageplatte kann aber gerne individuell gestaltet werden. 

Layout-Montageplatte Download 
Bohrplan Download
Druckvorstufe: 220 x 310 mm, Beschnitt 5 mm, Endformat: 210 x 300 mm
Material: Aluminium-Dibond-Verbundplatten, 3 mm, UV-Schutzlackierung matt

Über uns

Das FabLab-Bayreuth, die offene Hightechwerkstatt Oberfranken, steht für Demokratisierung von Hightech. Durch niedrigschwelligen Zugang soll allen Menschen die Möglichkeit geschaffen werden, am technologischen Fortschritt teilzunehmen.

© 2021 FabLab-Bayreuth e. V. | Offene Hightechwerkstatt Oberfranken | All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.