Projekte

Projektbeispiele, die mit der Unterstützung des FabLabs-Bayreuth umgesetzt werden konnten.

Hightech Hühnerklappe

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

  

Die Hightech Hühnerklappe besteht aus zwei Geräten:

1. Hühnerklappe mit Arduino-Clone
In der eigentlichen Hühnerklappe arbeit mit einem selbst designten Arduino-Clone. Die Stromversorgung übernimmt ein Lithium-Akku der über eine Solarzelle und Laderegler automatisch geladen wird. Die Solarzelle ist gleichzeitig der Lichtsensor.
Angetrieben wird die Klappe mit einem Getriebemotor, der über eine MOSFET-H-Brücke eingeschaltet wird. Am Getriebemotor ist mit einem 3d gedruckten Adapter eine M8 Gewindestange befestigt. Diese mündet in einem ebenfalls 3d gedruckten Klappenhalter mit eingedruckter M8 Mutter. Der Motor schraubt die Klappe hoch bzw. runter. Den Klappen Anschlag oben und unten liefern zwei Mikroschalter. Vorteil dieser Konstruktion ist, dass die Klappe absolut Fuchssicher ist. Außerdem erhält die Klappe eine Rückmeldung, ob der Schaltvorgang erfolgreich war. Diese Information sendet die Klappe per RF24 an eine Gegenstelle im Haus.

2. Indoor Gegenstelle mit ESP12-E
Im Haus gibt

Status: Publikation

Team: Stefan Holzheu, Konrad Holzheu

Kosten: 40€

Sponsoren:

Finanzierung: privat

Start: 01-01-2020

Dauer: wenige Wochen

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Files:

URL:

Über uns

Das FabLab-Bayreuth, die offene Hightechwerkstatt Oberfranken, steht für Demokratisierung von Hightech. Durch niedrigschwelligen Zugang soll allen Menschen die Möglichkeit geschaffen werden, am technologischen Fortschritt teilzunehmen.

© 2020 FabLab-Bayreuth e. V. | Offene Hightechwerkstatt Oberfranken | All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.