fbpx

Weihnachten 2021 | Schwibbogen

Viel Spaß beim Zusammenbau wünscht das gesamte FabLab-Bayreuth-Team!

Bauanleitung Schwibbogen

Die sog. „Schwibbögen“ zeigen das Festspielhaus Bayreuth, erbaut 1872 – 1875 von Otto Brückwald nach Entwürfen von Richard Wagner im Stil der hellenistischen Romantik sowie das Mittelteil des Neuen Schlosses in der Eremitage Bayreuth, auch Sonnentempel genannt,  da er von einer vergoldeten Quadriga gekrönt ist, die den fackeltragenden Apollo als Sinnbild der Sonne darstellt.

Beide Bauwerke im Herzen von Bayreuth sind symbolisch umrahmt von der fränkischen Schweiz und dem Fichtelgebirge.

Unsere wunderschöne Heimat!

(nach einer Idee von Arnulf Daum)

01
Schritt 1

Teile lösen

Einige Teile sind für den sicheren Transport mit "Stegen" versehen worden. Bitte mit scharfer Klinge die "Stege" trennen, falls notwendig. Alternativ kann das Element, soweit nicht zwingend erforderlich, belassen werden.

  • Teile vorsichtig lösen
  • Wegfallende Elemente Bäume/Häuser entfernen (S. Gesamtfoto w. o.)
  • 9 Teile gesamt
02
Schritt 1

Batteriefach montieren

  • Batteriefach auf Deckel kleben (doppelseitiges Klebeband bereits auf Batteriefach; Schalter zeigt nach außen)
  • Mittlere Trennwand am Deckel befestigen
    (Kabeldurchlass auf gleicher Seite wie hintere Deckwand!)

03
Schritt 3

Seitenteile befestigen

  • Seitenteile an den Deckel montieren
  • Batteriefach inkl. Schalter ist nur noch seitlich sichbar
04
Schritt 4

Kleines Seitenteil befestigen

  • "Seitenteil klein" montieren und dabei auf Ausrichtung (Kabel) achten
05
Schritt 4

Lichterkette befestigen

  • LEDs mit vormontierten Drähten am Schwibbogenelement "Sonnentempel" befestigen
  • Schwibbogen auf Sockel stecken
06
Schritt 4

Schwibbogen einstecken

  • Schwibbogen "Festspielhaus" in Sockel einstecken
07
Schritt 4

Abstandshalter montieren

  • Abstandshalter zur Stabilisierung in die vorgesehenen Aussparungen stecken
08
Schritt 4

Geschafft!

  • Die Lichterkette besitzt eine Timerfunktion, die bei mittlerer Schalterstellung aktiviert ist (6 Std. ON und 18 Std. OFF)

FabLab-Bayreuth e. V.

Das Projektteam

Über uns

Das FabLab-Bayreuth, die offene Hightechwerkstatt Oberfranken, steht für Demokratisierung von Hightech. Durch niedrigschwelligen Zugang soll allen Menschen die Möglichkeit geschaffen werden, am technologischen Fortschritt teilzunehmen.

© 2022 FabLab-Bayreuth e. V. | Offene Hightechwerkstatt Oberfranken | All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.